Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 52
» Neuestes Mitglied: ThomasDrine
» Foren-Themen: 367
» Foren-Beiträge: 1.636

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 3 Gäste
Google

Aktive Themen
Arma 3 Modset-Changelog
Forum: Tutorials und Technik
Letzter Beitrag: Belbo
10.02.2019, 18:02
» Antworten: 45
» Ansichten: 6.488
Einladung zur Panzerschla...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: K3il3
05.01.2019, 13:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 200
[CoOp58] LAAB OP "Die Süd...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
22.12.2018, 14:05
» Antworten: 1
» Ansichten: 143
Einladung zum "Altis at A...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: Irishman
11.12.2018, 15:17
» Antworten: 2
» Ansichten: 244
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
09.12.2018, 23:32
» Antworten: 0
» Ansichten: 96
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
01.12.2018, 12:12
» Antworten: 0
» Ansichten: 99
[CoOp58] LAAB OP "KalaeNo...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
01.12.2018, 12:11
» Antworten: 1
» Ansichten: 195
07.12.2018 (Co25+) Inside...
Forum: Montagsmission und Events
Letzter Beitrag: MadJosch
27.11.2018, 12:11
» Antworten: 1
» Ansichten: 734
KI Gruppen Limit
Forum: Tutorials und Technik
Letzter Beitrag: Belbo
26.11.2018, 21:24
» Antworten: 1
» Ansichten: 216
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
18.11.2018, 23:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 127

 
  20.11. (Co6) Zurück in die Zukunft
Geschrieben von: Schneeflocke - 29.10.2018, 14:20 - Forum: Montagsmission und Events - Keine Antworten

Co6 - Zurück in die Zukunft

[Bild: 1063715334.jpg]

Anmeldung: https://slotlist.info/missions/sel-co6-z...ie-zukunft



Mission von: [SeL] Schneeflocke
Mission am: Dienstag, den 20.11.2018
Anwesenheit im TS ab: 19:00 Uhr
Missionsbeginn: 19:30 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 3h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (10min Revive-Zeit)
Fraktion: CTRG - Special Forces
Map: Gorgona

Mod-Configs via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung):

Code:
SeL-IronFront: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/IronFront/.a3s/autoconfig

Situation

Der tschechische Superschurke Dr. Kaputnik... Erfinder des Anti-Anti-Gefrierstrahls, um seinen Gefrierstrahl weiterhin verwenden zu können. Erfinder der explodierenden Powidltatschkerln. Erfinder von zahlreichen weiteren Geräten die die Menschheit in den Abgrund stürzen könnte. Ein ruchloser Verbrecher, der bis vor kurzem noch in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis eingesperrt war.
Dort hat er es irgendwie geschafft aus dem Gefängnis zu entkommen und hat anschließend am schlimmsten, unzugänglichsten Ort der Erde ein geheimes Forschungslabor aufgebaut. Nach vielen Wochen der Suche hat eines unserer Spezialkommandos Ihn endlich in der Nähe von Inverness - Schottland aufgespürt. Dort haben wir die grausame, schlimme Wahrheit herausgefunden:

Dr. Kaputnik ist in die Vergangenheit gereist!


Laut seinen Tagebuchaufzeichnungen ist er mithilfe einer von Ihm entwickelten Maschine ins Jahr 1943 gereist, um dort den Nazis zum Sieg zu verhelfen.
Das Spezialkommando ist selbstlos, bevor sich das Zeitportal schließen konnte, hindurchgetreten um Dr. Kaputnik aufzuhalten. Zu Ihrem Erstaunen funktionierte das Zeitportal (die Digitaluhren zeigten allesamt das Jahr 1943 an!) und das Portal führte auch noch an einen ganz anderen Ort!
Kurz nach dem hindurchtreten löste es sich  zum Entsetzten der Soldaten in Luft auf. Einzig die Energiefluktuationen am Himmel zeugen noch von dessen Vorhandensein.

Mission

Die Aufklärung des Gebietes, in dem wir gelandet sind hat ergeben, dass Dr. Kaputnik den Verlauf der Geschichte verändert will. Er hat sich einigen hochrangigen Nazis offenbart. Diese haben Ihn auf eine geheime Insel im Mittelmeer vor der französischen Küste gebracht, wo die SS für Hitler Superwaffen entwickelt.
Wir müssen unbedingt verhindern, dass die Geschichte sich verändert, und Dr. Kaputnik sein modernes Wissen weitergibt.

Laut unseren Geschichtsbüchern wurden damals alle Superwaffen und viele hochkarätige Wissenschaftler dort bei einem nächtlichem britischem Luftangriff getötet bzw. zerstört. Dr. Kaputnik konnte die Nazis warnen, und so die Ausrüstung und Soldaten vor dem Tod bewahren.

1. Finden und töten Sie den SS-General, der für die Forschung verantwortlich ist.
2. Zerstören Sie die Nazi-Superwaffen
3. Töten Sie die Wissenschaftler die an den Waffen gearbeitet haben, und laut der Geschichte bei dem Luftangriff hätten sterben sollen.
4. Finden Sie Dr. Kaputnik. Er ist der einzige der Sie zurück bringen kann.


General Instructions

Wir besitzen Nachtsichtgeräte und hochmoderne Waffen. Aber!: Wir sind im Jahr 1943... das bedeutet, wenn die Batterien alle sind oder die Munition ausgeht, gibt es keinen Ersatz. Jede Stunde im Einsatz und jede Kugel zählt!

Es gibt naturgemäß keinerlei Verbindungen zum Oberkommando. D.h.: keinerlei logistische Unterstützung, keine Satellitenunterstützung für das ctab, kein GPS, keine Befehle, keine Berichte und vor allem auch kein Weg zurück sollte die Mission scheitern!
Dies bedeutet auch, dass Sie sich selbstständig auf veränderte Situationen oder Einsatzparameter einstellen müssen. Handeln Sie im Zweifel immer im Sinne des Vereinigten Königreichs.

Sollte es keine andere Möglichkeit geben muss Dr. Kaputnik erschossen werden. Es darf nicht zugelassen werden, dass Er entkommt und mit seinen historischem Kenntnissen Hitler und Nazi-Deutschland zum Sieg verhilft. In diesem Fall wären Sie für immer in der Vergangenheit gefangen...

Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Um den Special Forces Charakter aufzuzeigen steht ein Arsenal bereit um sich am Anfang der Mission personalisiert auszurüsten.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet mit einer 10-minütigen Revive-Zeit. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Wunden müssen nicht vernäht werden. Medics erhalten einen Defibrillator, Combat Life Saver nicht.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine SeL-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.


Anmeldung: https://slotlist.info/missions/sel-co6-z...ie-zukunft

Drucke diesen Beitrag

  Einladung zum "Altis at Arms" Event
Geschrieben von: Irishman - 25.10.2018, 15:16 - Forum: Eventeinladungen - Antworten (2)

Guten Tag werte SEL.

Ich lade euch herzlich zur ersten Mission der "Altis at Arms" Kampagne ein. Das Ganze Projekt ist als Multi Community Event ausgelegt und wird Mit maximal 66 Spielern belegt.

Weitere Infos zur Altis at Arms findet Ihr unter: www.altis-at-arms.de
oder unter: https://slotlist.info/missions/altis-at-arms-1

Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen.

Gruß Irishman.

Drucke diesen Beitrag

  Escape from Tarkov
Geschrieben von: Schneeflocke - 25.10.2018, 14:23 - Forum: Diverses - Antworten (4)

Ich hab mir das Game letztens geholt, und finde es ganz gut. Es hat viele Prallelen zu ArmA, sowohl was die Komplexität der Steuerung, den Schwierigkeitsgrad und den Realismus angeht.

Für die Leute die es nicht kennen:

Man spielt einen zurückgelassenen Söldner in einem russischem Kriegsgebiet (Tarkov).
Alleine oder in einem kleinem Team versucht man auf einer von mehreren Karten verschiedener Größe:
1. Überleben (sehr schwer)
2. Aus festgelegten Ausgängen zu entkommen
3. dabei noch Ausrüstung zu looten.

Spielt man dabei als sein Main charakter verliert man meistens die mitgebrachte Ausrüstung. Es ist verdammt schwer, es ist sehr realistisch. Es macht ziemlich viel Spaß und man schüttet eine ganze Menge Adrenalin aus Wink

Hätte noch jemand Lust mitzuspielen? Als "Fireteam" von 3-4 Mann kann man wesentlich effektiver vorgehen als alleine. Sicherungsbereich sind in diesem Spiel noch wichtiger als in einem ArmA TvT....

Obelix ist eventuell auch dabei.

Drucke diesen Beitrag

  TS Aufnahme
Geschrieben von: Stonefall - 17.10.2018, 17:15 - Forum: Diverses - Antworten (1)

Habe mir mal die letzen Videos angeschaut die ich aufgenommen hatte, wobei ich gemerkt habe dass die nur arma sounds enthalten und TS gar nicht mitnimmt. Kennt da wer ein gutes einfaches Programm?

Drucke diesen Beitrag

  08.12.18 (TvT20) Blut im Wald
Geschrieben von: Schneeflocke - 17.10.2018, 08:28 - Forum: Montagsmission und Events - Antworten (2)

TvT 20 - Blut im Wald

[Bild: 204594.jpg]




Mission von: [SeL] Schneeflocke
Mission am: Samstag, den 08.12.2018
Anwesenheit im TS ab: 19:45 Uhr
Missionsbeginn: 20:00 Uhr
Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 19:00 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 3h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (Instant Death!)
Fraktion: US-Army vs Russische VDV
Map: Chernarus

Mod-Configs via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung):

Code:
SeL-MainRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/baseConfig/.a3s/autoconfig

Situation

Blauland:
Chernarus: Der NATO-Mitgliedsstaat befindet sich seit Jahren in einem furchtbaren Bürgerkrieg. Große Teile des Ostens wollen sich gewaltsam von der Regierung abspalten und sich dem großen, kommunistischem Rotland anschließen. Die Armee von Chernarus hat sich in den letzten Monaten stark abgenutzt, da frische und kampfstarke Feindtruppen in unmarkierten Uniformen die Terroristen unterstützen. Ein Hilfegesuch um militärische Unterstützung wurde von Blauland akzeptiert.

Rotland:
Chernarus: Unsere Gesinnungsgenossen kämpfen seit Jahren tapfer um ihr angeborenes Recht sich dem Würgegriff des Kapitalismus zu entziehen. Um diesen Konflikt zu unseren Gunsten zu beeinflussen haben wir  freiwilligen Soldaten von uns Urlaub gewährt um die Sache der Freiheitskämpfer zu unterstützen. Unsere mutigen Soldaten konnten dem Feind bereits empfindliche Verluste zufügen. Allerdings erwarten wir in der Zukunft Blaulandtruppen als Feind. Diese Jungs können mehr als die Chernarussische Armee.

Mission

Blauland:
Noch haben wir nicht viele Soldaten und Material auf Chernarus. Trotzdem werden wir mit einem kleinen Trupp einen Angriff der Regierungstruppen unterstützen, der mit Sicherheit die Linien der Terroristen durchbrechen wird. Unser Ziel ist die Einnahme der strategisch wichtigen Stellungen XXX und ZZZ um die Flanke der Attacke zu sichern.

Rotland:
Unsere Aufklärung meldet einen vermuteten Angriff von Feindkräften. Wir sind zuversichtlich den Feind im Vorfeld zerschlagen zu können. Die meisten unserer Kräfte benötigen wir zwar für das Halten der Stellungen, aber wir können einen Trupp entbehren um die Stellungen XXX und YYY zu nehmen. Von dort aus könnten wir den feindlichen Angriff empfindlich stören und damit dessen Abwehr sicherstellen.

Spielregeln

Es wird One-Life mit Instant Death gespielt.

Aufbau des Spielfelds: XXX etc. sind noch Platzhalternamen. Die Lage der Stellungen wird rechtzeitig (1-2 Wochen vor der Mission) bekantgegeben.
------------------------------------------------------------------------------------------
|                                                                                                               |
|                                                                                                               |
|Basis Blau ---- Stellung YYY --- Stellung XXX --- Stellung ZZZ --- Basis Rot |
|                                                                                                               |
|                                                                                                               |
________________________________________________________

Runde 1:
Es wird um die Stellung XXX in der Mitte gekämpft. Wer nach 1h 15min mehr Soldaten in der Stellung hat gewinnt die Runde. Haben beide Parteien gleich viele Soldaten in der Stellung gewinnt die Seite, die weniger Verluste erlitten hat. Ist dann immer noch Gleichstand zählt die Runde als Unentschieden und es wird gelost wer in der Verteidigerrolle ist.

Runde 2:
Anschließend gibt es eine neue Runde, d.h. die Mission wird neu gestartet und alle Spieler, auch die Verstorbenen der vorherigen Runde, dürfen wieder mitmachen. Jetzt geht der Kampf um die der Basis des Verliererteams näheren Stellung. Das Verliererteam bekommt also den Verteidigervorteil. Die Regeln auf Gewinnen oder Verlieren ist genau wie oben.

Nach diesen 2 Runden ist die Mission zu Ende. Ein Team gewinnt nur dann, wenn es beide Missionen gewinnt. Die Entscheidung zu zwei Runden und damit auch einer hohen Wahrscheinlichkeit auf ein Unentschieden ist Absicht.

Es kann nach dem Tod der noch laufenden Runde zugeschaut werden.

Slots

Rifle Squad "Mars" Blauland (US-Army)
#01 Squad Leader - Mars
#02 Fire Team Leader - Mars 1
#03 Autorifleman
#04 Grenadier
#05 Rifleman
#06 Fire Team Leader - Mars 2
#07 Autorifleman
#08 Grenadier
#09 Rifleman
#10 Medic - Mars 3

Schützengruppe "Bär" Rotland (Russische VDV)
#11 Gruppenführer - Bär
#12 Truppführer - Bär 1
#13 LMG-Schütze
#14 Grenadier
#15 Schütze
#16 Truppführer - Bär 2
#17 LMG-Schütze
#18 Grenadier
#19 Schütze
#20 Sanitäter - Bär 3

#21 Schiedsrichter/Zuschauer

Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • GPS wird ausgegeben.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet. Es wird mit Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Wunden müssen nicht vernäht werden. Medics/Sanitäter erhalten einen Defibrillator, Combat Life Saver nicht.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis bis zur nächsten Runde. Ihr könnt per Spectator zuschauen.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine SeL-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

Drucke diesen Beitrag

Smile Russische Doktrin
Geschrieben von: Schneeflocke - 16.10.2018, 12:37 - Forum: Diverses - Keine Antworten

Ich wollte interessehalber wissen inwiefern sich die Russische Militärdoktrin von der Westlichen unterscheidet. Dabei gibt es doch einige große Unterschiede. Folgendes, ziemlich interessantes Dokument habe ich dabei gefunden:

https://www.armyupress.army.mil/Portals/...artles.pdf

Viel Spaß beim lesen Smile

Drucke diesen Beitrag

  "Das große TvT-OPT-Event geht am 14.10.2018 weiter...
Geschrieben von: GBKings - 13.10.2018, 01:58 - Forum: Eventeinladungen - Keine Antworten

"Das große TvT-OPT-Event geht am 14.10.2018 ab 20uhr in die Schlacht #2 auf Lythium in die Neue Kampagne!"



Schlachtinfo-Spickzettel für Sonntag, den 14.10.18:

Zielsektor NATO: Kalae Noowi Stadt (Sektor 7 rot)

Zielsektor CSAT: Puesto Crow (Sektor 14 blau)

(Bildchen folgen in Kürze!)

Spielzeit: 8.00 (es wird ein frischer Morgen OHNE Nebel!)

Wetterlage: anfangs sonnig, später zieht Bewölkung auf (30%). Es bleibt aber trocken bei angenehmen 19 Grad




Slots:

Ab 40 vs 40 - gibt es dann die größeren Kontingente! Haltet Euch ran!


OPZ
2 Offizier

LW
2 Piloten
1 Ingenieure

Inf 1
Gruppenführer
2 Sanitäter
1 leichten AT (RPG32)
1 Grenadier
1 Sprengmeister
1 Recon-Sprengmeister
1 Operator (große drohne ist noch drin, DLC-content folgt dann nächstes mal!)

Inf 2
1 Gruppenführer
1 Leichtes MG
2 Sanitäter
1 Grenadier
1 Recon-AT
1 leichte AT (RPG32)

Inf 3
1 Gruppenführer
1 Leichter MG
1 AA
1 leichte AT (RPG32)
1 AT-Schütze- (MAWS - munition liegt in der RPG7 kiste und ist aktuell noch nicht kaufbar - sparsam sein!)
2 Sanitäter

Aufklärung
1 sniper
1 beobachter

Panzerwaffe
3 crew
1 ingenieure


OPT-TS-IP-Adresse : teamspeak.opt4.de = TS-Update!!


Neuer Repo-Link wg. Neuem Server :

195.201.245.42/.a3s/autoconfig


Hoffen dabei auch auf zahlreiche Besucher, welche sich mal gerne die OPT und Ihre Events mal anschauen wollen...


Dank und Gruß Euer OPT-Team.

Drucke diesen Beitrag

  Hoi 4 Runde
Geschrieben von: Schneeflocke - 07.10.2018, 15:13 - Forum: Diverses - Keine Antworten

Wer hätte Lust auf eine Hoi 4 Runde?
Einfach entspanntes daddeln.

Regelmäßige Spieltage, einmal die Woche am Dienstag.

Drucke diesen Beitrag

  "Das große OPT-TvT-Event geht am 25.09.2018 weiter...!
Geschrieben von: GBKings - 13.09.2018, 23:37 - Forum: Eventeinladungen - Antworten (3)

"Das große OPT-TvT-Event startet am 25.09.2018 ab 20Uhr wieder in die neue Kampagne!!"

Am Donnerstag geht es auf einem größeren Kartenausschnitt auf Lythium zur Sache!

Wir nehmen den Zeitraffer raus und spielen in den "Abend" hinein!


Briefing:

Das Zielgebiet liegt halbwegs mittig im großen Flussbett bzw dem Taleinschnitt. Basenpositionen im Südosten und mittleren Nordwesten. Bilder folgen heute nachmittag (Kamera schläft noch!)
Da wir wieder ähnliche Spielerzahlen wie letzten Dienstag erwarten, liegen nun ca. 5-7km zwischen Basen und Zielgebiet!

ACHTUNG! Wir simulieren mal ein neues spannendes Kartenkonzept, welches nach Eurem Votum vielleicht seinen Weg in die OPT finden könnte!
Dabei gibt es defacto keine Frontlinie von Beginn der Kampagne mehr sondern die Gebiete müssen von der Basis kommend zunächst erobert werden!
Für die Schlacht am Donnerstag werden wir einen "fortgeschrittenen" Stand in einer fiktiven Kampagne spielen, d.h. es sind bereits Gebiete "eingenommen worden" und stehen für Beam und Logistik zur Verfügung!
Bild dazu und die Beampositionen für die Waffenruhe am Donnerstag folgen ebenfalls heute Nachmittag!

Desweiteren hat unser fleissiger Oppa malBasenlayouts gemacht, damit wir Templates haben, welche wir für den Spielbetrieb nutzen können ohne bei neuen Karten und Posis immer alles neu bauen zu müssen, denen fühlen wir natürlich auch gleich mal herzlich mit auf den Zahn! Es gibt ausreichend LATERNEN in den Basen damit sich alle zurecht finden! Danke Oppa!

Uhrzeit und Wetterlage:

Gekämpft wird von 16 bis 18 Uhr... wir enden im Dunkeln!

Budget:

Beide Seiten haben 3 Mio. Budget zur Verfügung!

Slots:

Wie beim letzten Mal - so nicht noch mehr Leute dazukommen! Bei 25 vs 25 - Mittwoch Abend! Gibts die größeren Kontingente! Haltet Euch ran!

OPZ
1 Offizier

LW
2 Piloten
1 Ingenieure

Inf 1
Gruppenführer
2 Sanitäter
1 leichten AT (RPG32)
1 Grenadier
1 Sprengmeister
1 Recon-Sprengmeister
1 Operator (große drohne ist noch drin, DLC-content folgt dann nächstes mal!)

Inf 2
1 Gruppenführer
1 Leichtes MG
2 Sanitäter
1 Grenadier
1 Recon-AT
1 leichte AT (RPG32)

Inf 3
1 Gruppenführer
1 Leichter MG
1 AA
1 leichte AT (RPG32)
1 AT-Schütze- (MAWS - munition liegt in der RPG7 kiste und ist aktuell noch nicht kaufbar - sparsam sein!)
2 Sanitäter

Aufklärung
1 sniper
1 beobachter

Panzerwaffe
2 crew
1 ingenieure


OPT-TS-IP-Adresse : teamspeak.opt4.de = TS-Update!!


Neuer Repo-Link wg. Neuem Server :

195.201.245.42/.a3s/autoconfig


Hoffen dabei auch auf zahlreiche Besucher, welche sich mal gerne die OPT und Ihre Events mal anschauen wollen...


Dank und Gruß Euer OPT-Team.

Drucke diesen Beitrag

Information [CoOp48] MAAB OP "Fuchsbau" am 22.09.2018 bei der AAB
Geschrieben von: GBKings - 13.09.2018, 23:29 - Forum: Eventeinladungen - Keine Antworten

[CoOp] MAAB OP Fuchsbau am 22.09.2018, ab 20Uhr bei der AAB



MAAB OP Fuchsbau


Hier noch der original-Link : http://www.austrianarmabrigade…ent/352-maab-op-fuchsbau/


[Bild: 661-jagdkommando-jpg]

Vorgeschichte

Malden, einst eine Vorzeige-Demokratie, stürzte nach einem Militärputsch
bewaffneten Unruhen und dem Vormarsch militanter Aufständischen aus dem Norden des Landes ins Chaos.
Mitte 2035 haben die Konfliktparteien ein Friedensabkommen unterzeichnet.
Dessen Einhaltung zu überwachen und seine Umsetzung zu begleiten, ist der Kernauftrag.
Für die AAB ist dieser Auftrag nicht ohne Risiken.
Anfangs beschränkte sich der Beitrag der AAB vor allem auf Stabspersonal, Verbindungsoffiziere sowie Flugzeuge und Transportmittel.
Am 03. März 2036 beschloss die Bundesregierung eine erste Verstärkung von Österreichischen und Deutschen Aufkläreren/Panzergrenadiere und Piloten zu senden.


Auftrag

Die Stabilisierung Maldens ist von zentraler Bedeutung für die territoriale Einheit des Staates. Die Stabilisierungsmission MAAB dient der Sicherung des Friedens.
Die Kernaufgaben sind, die Waffenruhevereinbarungen und die vertrauensbildenden Maßnahmen zwischen den Konfliktparteien sowie die Umsetzung des
Abkommens für Frieden und Aussöhnung in Malden zu unterstützen. Des Weiteren unterstützt MAAB die Sicherheit und
Stabilisierung sowie den Schutz von Zivilpersonen unbeschadet der Hauptverantwortung der maldischen Behörden vor drohender körperlicher Gewalt.
Ebenso wird das Herstellen der staatlichen Autorität im gesamten Land und der Wiederbau des maldischen Sicherheitssektors unterstützt sowie der Schutz
der Menschenrechte und der humanitären Hilfe gefördert. MAAB gewährleistet zudem den Schutz des Personals der Vereinten Nationen und unterstützt
das maldische Kulturgut um es zu erhalten.


Aufgaben der Einsatzkontingente

- Führungs-, Verbindungs-, Beobachtungs- und Beratungsaufgaben

- Schutz- und Unterstützungsaufgaben

- Aufklärung und Beitrag zum Gesamtlagebild

- Beitrag zur zivil-militärischen Zusammenarbeit

- Lufttransport inklusive Verwundetenlufttransport innerhalb des Einsatzgebietes von MAAB
sowie Unterstützung bei der Verlegung und Folgeversorgung von MAAB-Kräften


Unser Repo : 213.202.230.186/.a3s/autoconfig


Slotliste

https://drive.google.com/file/…4kdsUlqSrPH8mVkiFycR/view


Hiermit möchten wir Euch herzlich zur einer unserer Missionen einladen!

Zur den üblichen Soldaten-Slots gibt es auch noch ein paar Rolleplayer, wenn da jemand unter Euch Spaß und Interesse daran hat?

Damit hoffen wir auf Eure Unterstützung und sagen dann mal bis bald...


Dank und Gruß Euer AAB-Team. 



DIE MAAB IST JETZT AUCH ÜBER DIE "SLOTLIST.INFO" ZU ERREICHEN !! [Bild: 1f60d.png]


slotlist.info/missions/maab-op-fuchsbau

Drucke diesen Beitrag

 
TS Viewer