Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 52
» Neuestes Mitglied: ThomasDrine
» Foren-Themen: 367
» Foren-Beiträge: 1.636

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 3 Gäste
Google

Aktive Themen
Arma 3 Modset-Changelog
Forum: Tutorials und Technik
Letzter Beitrag: Belbo
10.02.2019, 18:02
» Antworten: 45
» Ansichten: 6.488
Einladung zur Panzerschla...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: K3il3
05.01.2019, 13:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 200
[CoOp58] LAAB OP "Die Süd...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
22.12.2018, 14:05
» Antworten: 1
» Ansichten: 143
Einladung zum "Altis at A...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: Irishman
11.12.2018, 15:17
» Antworten: 2
» Ansichten: 244
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
09.12.2018, 23:32
» Antworten: 0
» Ansichten: 96
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
01.12.2018, 12:12
» Antworten: 0
» Ansichten: 99
[CoOp58] LAAB OP "KalaeNo...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
01.12.2018, 12:11
» Antworten: 1
» Ansichten: 195
07.12.2018 (Co25+) Inside...
Forum: Montagsmission und Events
Letzter Beitrag: MadJosch
27.11.2018, 12:11
» Antworten: 1
» Ansichten: 734
KI Gruppen Limit
Forum: Tutorials und Technik
Letzter Beitrag: Belbo
26.11.2018, 21:24
» Antworten: 1
» Ansichten: 216
"Das große TvT-OPT-Event ...
Forum: Eventeinladungen
Letzter Beitrag: GBKings
18.11.2018, 23:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 127

 
  Vorstellung Dennis
Geschrieben von: Dennis - 31.07.2018, 07:24 - Forum: Vorstellungen - Keine Antworten

Hallo zusammen,

Nachdem ich jetzt schon 5 Missionen bei euch Mitgespielt habe darunter 3 als FTL und mir das ganze jeden Mo einen großen Spaß macht, habe ich mich nun nach drängen von Sinus Big Grin endlich dazu entschieden mich bei euch zu bewerben.

Kurz zu meiner Arma Geschichte:
Ich habe angefangen mit Arma2 und bin dann über DayZ langsam zu Arma 3 übergegangen. In Arma 3 habe ich bis jetzt hauptsächlich Altis Life gespielt hatte aber auch schon in Arma 2 immer den drang zu Milsim. Vor ein paar Monaten habe ich Schneeflocke kennengelernt, der mich promt zur Montagsmission eingeladen hat.

Zu mir:
Mein Name ist Dennis, ich bin 18 Jahre alt und mache Aktuell eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.

Bis zur nächsten Mission,

Dennis

Drucke diesen Beitrag

  11.08.18 (Co24) Soviet Storm - Iron Front
Geschrieben von: Schneeflocke - 29.07.2018, 16:39 - Forum: Montagsmission und Events - Keine Antworten

Soviet Storm


[Bild: Military%20reconstruction.jpg]

Mission by [SeL] Schneeflocke
Mission am: Samstag, den 11.08.2018
Anwesenheit im TS ab: 19:30 Uhr
Missionsbeginn: 20:00Uhr
Techsupport nach Absprache

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 3h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (XYmin Revive-Zeit)
Repo: SeL-IronFront via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung)
Fraktion: Rote Armee
Map: Staszow

Code:
SeL-IronFront: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/IronFront/.a3s/autoconfig

Vorgeschichte

Herbst 1944: Nachdem wir mit unserer Sommeroffensive den Großteil der Heeresgruppe Mitte zerschlagen haben, sind unsere Truppen aufgrund von Logistischen Problemen zum stehen gekommen. Die Wehrmacht hat eine halbwegs stabile Frontlinie aufbauen können. Wir werden versuchen mit unseren vorhandenen Mitteln noch ein paar Kilometer mehr Boden aus den Deutschen herauszukitzeln, damit Väterchen Stalin glücklich wird. Wir werden versuchen Verbände der Wehrmacht im Wald Südöstlich von Szydlow einzukesseln. Zwei Angriffskeile werden sich Nordwestlich und Östlich des Waldes entlangbewegen und sich bei Dorow treffen.

Situation

Wir sind ein Aufklärungszug der Roten Armee. 

Unsere Truppen bereiten sich gerade auf den nächsten Schlag vor, und wir bilden die Vorhut.
Sämtliche Zivilisten wurden von der Wehrmacht evakuiert.
Die Luftwaffe ist nicht mehr zu nennenswerten Aktivitäten fähig, wir haben die absolute Luftherrschaft.
Die Artillerietätigkeit des Feindes ist eingeschränkt, aber noch möglich.

An diesem Teil der Front kämpfen wir gegen die Reste der 9. Armee. Obwohl die Armee unter Freiherr von Lüttwitz starke Verluste erlitten hat, ist die Gesamtmoral ungebrochen hoch. Die Armee umfasst Teile des XXXV. Armeekorps, des XXXXI. Panzerkorps und des IV. SS-Panzerkorps. Wir rechnen daher mit Truppenteilen der folgenden Gattungen:
1. Infanterie, dabei ein Mix aus gut ausgerüsteten Veteranen mit Paks, MG's und SMG's und Volkssturm.
2. Panzer IV
3. Restverbände der Waffen-SS

Mission

1. Aufklären und säubern der Verbindungsstraße von Staszow nach Grzybow von Verzögernden Verbänden des Volkssturms.
2. Stürmen des Dorfes Grzybow, zusammen mit Nachrückenden Verbänden des Östlichen Angriffskeiils.
3. Als Vorhut bis zum Dorf Dobrow vorstoßen.
4. Stürmen des Dorfes Dobrow , zusammen mit Nachrückenden Verbänden des Östlichen Angriffskeiils.
5. Verteidigen des Dorfes bis zur Ankunft des Nordwestlichen Angriffskeils.
6. Feiern und Wodka trinken.

General Instructions

Zur schnelleren Fortbewegung haben wir 3 M3 Scout - Fahrzeuge. Als Einsatzunterstützung wurde uns ein T34/85 unterstellt. Logistischer Nachschub kann auf Anfrage mit LKW nachgeführt werden.

Slots

Slottung bitte über slotlist.info-SovietStorm oder nach Absprache


Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Besondere Ausrüstung, verwendete Waffen, cTab, Funkgeräte.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet mit einer 20-minütigen Revive-Zeit. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Wunden können vernäht werden. Medics erhalten einen Defibrillator, Combat Life Saver nicht.
  • Fahrzeugbesatzungen können mit Toolkit Fahrzeuge auf bis zu 50% reparieren, Logistiker bis zu 100%. Mit dem Reparaturfahrzeug können Logistiker "Fullrepair" durchführen. Für einen Reifenwechsel wird kein Toolkit benötigt.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine SeL-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

Drucke diesen Beitrag

  28.07.18 (Co14) Wooden Rumble
Geschrieben von: MorgenEule - 25.07.2018, 08:32 - Forum: Montagsmission und Events - Keine Antworten

Co14 - Wooden Rumble
The new USMC Rifle Squad

Mission von [SeL] MorgenEule
Mission am: Samstag, den 28.07.2018
Treffen im TS ab: 19:30 Uhr
Treffen im TS für Führungskräfte ab: 19:10 Uhr
Missionsbeginn: 20:00 Uhr
Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 19:00 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 3h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (20min Revive-Zeit)
Repo: SeL-MinimalRepo via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung)
Fraktion: Bluefor / USMC
Map: Malden

Code:
SeL-MinimalRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/minimal/.a3s/autoconfig

In dieser Mission soll das neue Konzept des Marine-Rifle-Squad getestet werden. Gespielt wird eine reguläre Mission.
Genaueres zum neuen Marine-Rifle-Squad hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=jfVxspzh0Pg

Situation

Malden – AOR Houdan. Rebellen haben die östliche Hauptstraße auf Malden blockiert und Kontrollieren das Gebiet rund um die Stadt Houdan. Die Holzfabriken um Houdan dienen dem Feind als Geldquelle. Im Einsatzgebiet sollen sich mehrere Waffenlager befinden.

Mission

Aufklären und werfen des Feindes in der AOR.

Slots

Slottung bitte über slotlist.info/missions/sel-wooden-ruble oder nach Absprache

Marine Rilfe Squad - "Seagull"
#1 Squad Leader - Seagull
#2 Squad Medic
#3 Systems Operator (UAV)
#4 Team Leader - Seagull 1
#5 Autorifleman
#6 Grenadier
#7 Team Leader - Seagull 2
#8 Autorifleman
#9 Grenadier
#10 Team Leader - Seagull 3
#11 Autorifleman
#12 Grenadier

Sharpshooter Team - "Hawk"
#13 Sharpshooter - Hawk
#14 Spotter

Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet mit einer 20-minütigen Revive-Zeit. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.

Drucke diesen Beitrag

  16.08.18 (Co08) Dinner Out
Geschrieben von: Sinus - 23.07.2018, 17:58 - Forum: Montagsmission und Events - Antworten (1)

[Bild: e3db34aa-6f68-463d-ad78-c4077745e9f8]

Mission wurde verschoben auf Donnerstag, den 16.08.18

Mission by [SeL] Sinus
Mission am: Donnerstag, den 16.08.2018
Anwesenheit im TS ab: 19:45 Uhr
Missionsbeginn: 20:00 Uhr
Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 19:30 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 1h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (3min Revive-Zeit)
Repo: SeL-MainRepo via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung)
Fraktion: Bluefor / US Special Forces
Map: Sahrani

Code:
SeL-MainRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/baseConfig/.a3s/autoconfig

Situation

Der Zerstörer USS Liberty patrouilliert auf offener See in seinem zugewiesenem Gebiet und wartet auf Einsätze. Gelegentliche Sichtungen von Frachtern und Fischerbooten stören die Ruhe an Deck nicht.

Mission

Ein befreundeter Agent wurde während einer geheimen Operation auf Sahrani gefasst und gefangen genommen. Es ist dringend notwendig ihn aus der Haft zu befreien und sicher, unverletzt nach Hause bzw. zunächst an Bord der Liberty zu holen.

Das improvisierte Gefängnis befindet sich in einem alten Hotel auf der SW-Halbinsel in der Bergregion und ist schnell per Helikopter zu erreichen. Der erwartete Aufenthaltsort der Zielperson konnte bestätigt werden und sind in den Aufklärungsfotos (s.u.) eingezeichnet.

Das Hotel wird von Infanterie-Kräften der lokalen Armee bewacht. Weitere Truppen sind im umliegende Gebiet vorhanden, wenn wir nicht lange im Einsatzgebiet bleiben sollten diese zu keinen Problemen führen. Zivilisten sind im Umfeld des Hotels keine vorhanden.

General Instructions

Zur schnellen Verlegung steht ein MH-6M Little Bird bereit. Weitere Unterstützung ist nicht eingeplant. Um nicht in lange Feuerkämpfe verwickelt zu werden ist ein schnelles, kontinuierliches Vorgehen notwendig. Eine Landung des Helikopters auf dem Dach des Hotels ist vorgesehen. Wir werden in das Gebäude eindringen, den VIP suchen, zum Helikopter bringen und gemeinsam aus dem Einsatzgebiet fliegen. Sollte der Einsatz wider Erwarten nicht innerhalb von 10 Minuten erfolgreich durchgeführt worden sein oder es zu mehrfachen Ausfällen kommen ist der Einsatz abzubrechen.

Wir starten am frühen Morgen mit dem Sonnenaufgang um ca. 0400. Laut Wettervorhersage wird es leicht bewölkt bei milden Temperaturen sein. Mäßiger Wind aus Richtung SE ist angekündigt.

Eine vorhergehende taktische Planung und Training in einem Hotelgebäude mit identischem Grundriss ist vorgesehen. Dazu werden wir zunächst eine verlassene Insel anfliegen.

           

Slots

Slottung bitte über slotlist.info/missions/sel-dinner-out oder nach Absprache.

Special Forces Element - MH-6M Little Bird - "Luchs"
#01 Senior Element Leader - [SeL]
#02 Junior Element Leader
#03 Autorifleman
#04 Combat Life Saver
#05 Breacher
#06 Rifleman

#07 Pilot - [SeL]
#08 Co-Pilot

Nach Absprache und wenn #01-#08 besetzt
#09 Lagedarsteller: VIP / Agent Bishop
#10 Lagedarsteller: Ge­fäng­nis­wär­ter

Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet mit einer 3-minütigen Revive-Zeit. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Wunden müssen nicht vernäht werden. Der Combat Life Saver erhält keinen Defibrillator.
  • Die Piloten können mit einem Toolkit auf bis zu 75% reparieren. Für einen Reifenwechsel wird kein Toolkit benötigt.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine SeL-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

Drucke diesen Beitrag

  21.07.18 Co38 Achilles vs Zeus Vol. 3
Geschrieben von: Sinus - 17.07.2018, 21:42 - Forum: Eventeinladungen - Keine Antworten

https://slotlist.info/missions/jgzg-a-ac...zeus-vol-3

Drucke diesen Beitrag

  Hat jemand Erfahrungen mit Blender?
Geschrieben von: Belbo - 17.07.2018, 08:10 - Forum: Tutorials und Technik - Antworten (3)

Mir hat jemand für die ADV - ACE CPR ein Model als Blender-Datei zukommen lassen, der allerdings selbst Schwierigkeiten hat, das Model in p3d zu exportieren.

Hat einer von euch Erfahrung mit Blender und könnte versuchen, mir das Model in p3d umzuwandeln?

Drucke diesen Beitrag

  27.10.18 (Co57) All of Kerama Island!
Geschrieben von: Schneeflocke - 15.07.2018, 16:29 - Forum: Montagsmission und Events - Antworten (1)

Co57 - All of Kerama!

Mission by [SeL] Schneeflocke
Mission am: Samstag, den 27.10.2018
Anwesenheit im TS ab: 15:30 Uhr
Missionsbeginn: 16:00 Uhr
Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 15:00 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 7h
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (20min Revive-Zeit)
Repo: SeL-MinimalRepo via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung)
Fraktion: Bluefor / NATO
Map: Kerama Islands

Code:
SeL-MinimalRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/minimal/.a3s/autoconfig

Vorgeschichte

Kerama. Dieser Name sorgt schon seit Jahren für Gänsehaut und Horrorgeschichten unter Seefahrern, die an diesem Höllenloch vorbeisegeln. Eine Insel voller Extremisten, die Ihre grausamen Terrorkampagnen mit Entführungen, Erpressung und Drogenhandel finanzieren, und dabei keine Skrupel kennen. In den letzten Monaten wurden Sie mit jedem Tag aktiver, Schiffe wurden überfallen, und Anschläge wurden verübt.

Es ist Zeit Ihnen endlich die Grenze zu zeigen. Heute befreien wir die Bevölkerung von Kerama Island!

Situation

Das UNO-Mandat zur Befreiung von Kerama ist nach langen Zögern endlich durch die Abstimmung gekommen. Die Extremisten wurden aufgefordert zu kapitulieren, die Zivilbevölkerung zur Flucht aufgefordert. Einige Extremisten haben Aufgegeben, die meisten jedoch sind geblieben. Jeder der jetzt noch auf den Inseln ist, wird als Feindkämpfer behandelt.

Rechnen Sie mit folgenden Streitkräften:
1. Der größte Teil der feindlichen Streitkräfte besteht aus schlecht ausgebildeten Kämpfern
2. Der Feind verfügt über ein paar Technicals mit HMG's
3. Uns ist bekannt, das es einen harten Kern aus Elitekämpfern gibt, die besser ausgerüstet und ausgebildet sind als der Rest. Vermutlich schützen Sie den Anführer "Tiger".
4. Laut unbestätigten Gerüchten ist es dem Feind gelungen, auf dem Schwarzmarkt einen bewaffneten Helikopter und einen Schützenpanzer zu "besorgen".

Mission

1. Vertreiben Sie alle Rebellen von Kerama! Ganz Kerama? Ganz Kerama! Nicht einmal ein kleines Dorf soll übrig bleiben.
2. Der Anführer der Extremisten, der selbsternannte "General Tiger" darf nicht entkommen. Lebendig erwischen ist besser als Tod, aber Tod ist besser als entkommen lassen.

Slottung bitte über slotlist.info/missions/sel-27-10-coop-57 oder nach Absprache

Funkfrequenzen

Interne Funkfrequenzen:
  • Luchs: 41 MHz
  • Mars: 42 MHz
  • Deimos: 43 MHz
  • Phobos 44 MHz
  • Ares 45 MHz
  • Kratos 46 MHz
  • Hector 47 MHz
Übergreifende Funkfrequenzen:
  • Kompanie "Luchs": 51 MHz
  • Platoon "Mars": 52 MHz
  • Platoon "Ares": 53 MHz
  • CAS "Apollo": 57 MHz
  • Logistik "Merkur": 58 MHz
  • Zeus/Out-Game-Channel: 59 MHz
Sonstige Missionshinweise
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Medics erhalten einen Defibrillator.
  • Revive-Zeit: 20 Minuten.
  • Fahrzeugbesatzungen können mit Toolkit Fahrzeuge auf bis zu 50% reparieren, Logistiker bis zu 100%. Mit dem Reparaturfahrzeug können Logistiker "Fullrepair" durchführen. Für einen Reifenwechsel wird kein Toolkit benötigt.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

Drucke diesen Beitrag

  17.07.18 (TvT18) Operation 343
Geschrieben von: Schneeflocke - 08.07.2018, 21:18 - Forum: Montagsmission und Events - Antworten (2)

TvT - Operation 343

[Bild: 71839-qyienrhsvh-1508770060.jpg]

Mission by [SeL] Schneeflocke
Mission am: Dienstag, den 17.07.2018
Anwesenheit im TS ab: 19:30 Uhr
Missionsbeginn: 20:00 Uhr
Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 19:00 Uhr

Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
Unser Regelwerk.

Voraussichtliche Dauer: ca. 45 Minuten
Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (Instant Death!)
Repo: SeL-MainRepo via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung)
Fraktion: US Forces vs Takistan Rebellen
Map: Takistan

Code:
SeL-MainRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/baseConfig/.a3s/autoconfig

Regeln:

Die Bluefor Kräfte haben 30 Minuten Zeit um ein Dorf von Taliban zu säubern. Die US Streitkräfte gewinnen, wenn sich nach 30 Minuten keine Taliban mehr im Zieldorf aufhalten. Die Munition ist begrenzt, auf das Inventar der Spieler. Vor Spielbeginn haben beide Seiten Zeit sich Rucksäcke mit Munition vollzustopfen, Nachschub gibt es nicht. Die US Streitkräfte starten rund 2.5 km vom Zieldorf entfernt. Es wird eine maximale Sichtweite von zwei Kilometern erzwungen. Das Dorf, dass die US-Soldaten angreifen, wird nicht bekanntgegeben! In der Mission haben beide Seiten 15 Minuten Vorbereitungszeit, Redfor kann die Verteidigung länger organisieren!

Story:

US-Streitkräfte:
Wir haben in den letzten Jahren immer mehr die Kontrolle über umliegende Dörfer an die Taliban verloren. General Justin Case will das mit einer neuen Offensive "Operation 343" ändern. Alle Zivilisten wurden aufgefordert die umliegenden Dörfer zu räumen, wer bleibt, wird als Kämpfer behandelt.  Aufgrund von politischen Unstimmigkeiten wurden nur wenige Ressourcen für diesen Einsatz genemigt.

Takistan Rebellen:
Die gottlosen Kapitalisten starten wieder eine fruchtlose Offensive. Sie haben sogar die Zivilisten gewarnt. Lachhaft. Wir weichen selbstverständlich in die Berge aus und kommen in 2 Wochen wieder. Trotzdem lassen wir einige Freiwillige zurück um Ihnen eine schöne Überraschung zu bereiten. Wir können uns Verluste leisten, die Amerikaner nicht!

Asymetrisch:

Redfor sind sowohl technisch (AK's mit Ironsight!) als auch Zahlenmäßig unterlegen. Das Szenario wird dadurch interessanter. Deal with it, mimimi will ich nicht hören.

Mission:

Säubern / Verteidigen Sie das Dorf XXX! (Wird erst 1 Stunde vor Mission bekanntgegeben!)

Slots:

Slottung bitte über slotlist.info/missions/tvt-operation-343 oder nach Absprache

Sonstige Missionshinweise:
  • L_Suppress wird verwendet.
  • Besondere Ausrüstung, verwendete Waffen, cTab, Funkgeräte.
  • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet. Es wird mit Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Medics erhalten einen Defibrillator, Combat Life Saver nicht.
  • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
  • Es steht am Respawn-Punkt eine SeL-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

Drucke diesen Beitrag

  Wenn man es dann doch übertreibt
Geschrieben von: Katalam - 02.07.2018, 23:31 - Forum: Diverses - Keine Antworten

Ich hatte etwas Langeweile und habe mal eine bisschen größere Basis gebaut. Naja insgesamt bin ich bei 3 Platoons + jegliches Support Element was irgendwie ohne Wasser möglich ist. Ich hätte tatsächlich Lust mal sowas zu spielen sind ja nur ähm 288 Personen die wir brauchen  Big Grin

[Bild: 20180703002809_1.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  ADV Mission Template Bugs
Geschrieben von: buur - 02.07.2018, 21:46 - Forum: Tutorials und Technik - Antworten (4)

Kleiner Bug wenn ein Spieler Respawnt und über die Flagge zurück kommt.

Beim Respawn hat man kein Medic-Kit.

Meine damit das Coole Belbo Medic-Pack.

Drucke diesen Beitrag

 
TS Viewer